Was kocht der Tierarzt denn so??

Rezepte aus seiner Koch - Praxis !


Dass Kochen mein Hobby ist, ist ja noch zu verstehen, dass ich wohl auch einiges am Kochspaß vererbt habe, zeigen meine beiden Ältesten:
Simon ist Koch und derzeit in Düsseldorf.
Laura ist Konditormeisterin und leitet die Pralinenentwicklung bei Chocolatier Coppeneur in Bad Honnef.

Lang ists her, aber so arg viel neue Rezepte finde ich auch nicht immer. Aber heute mal was für Fleischlose:


Involtini von der Aubergine mit Spinat und Frischkäse – super lecker.


Ein oder zwei große Auberginen längs in ca.2 cm dicke Scheiben schneiden, leicht salzen, kurz ziehen lassen, dann trocken tupfen.

In der Zwischenzeit ca. 250 Gramm Blattspinat säubern, und mit einer kleingeschnittenen Zwiebel in einem Topf dünsten. Vorsichtig ausdrücken, nicht zu feste, soll nicht matschen. Mit reichlich Knoblauch, etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Die Auberginenscheiben nun mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne anbräunen.

Danach die Scheiben aus der Pfanne nehmen und mit Kräuterfrischkäse bestreichen, etwas Spinat auf das dickere Ende legen und das freie Ende darüber klappen, In einer Auflaufform drapiert mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen gratinieren.


Dazu frisches Baguette – einfach lecker.


Guten Appetit.
 
 

Rezeptverzeichnis bis Ende 2000

Rezepte 2002
Rezepte 2003
Rezepte 2004
Rezepte 2005
Rezepte 2006
Rezepte 2007
Rezepte 2008
Rezepte 2009
Rezepte 2010
Rezepte 2011 bis 2013

Ihre Meinung